Bücher sagen Willkommen in der LuLa

  • Mit einer großen Kiste voll Bücher kamen Karin Plötz und Antonia Stock von der gemeinnützigen Organisation LitCam  nach Rödelheim. Eine Kiste voller Lernbücher, die es den Bewohnern der LuLa, wie die Unterkunft von den Mitarbeitern liebevoll genannt wird, ermöglicht, auch abseits von Kursen alleine oder in der Gruppe fleißig Deutsch zu lernen.

     

    Si Anh Nguyen, Projektkoordinator beim Frankfurter Roten Kreuz, freut sich ganz besonders über diese Spende aus dem Programm "Bücher sagen Willkommen", das die LitCam seit 2015 gemeinsam mit dem Börsenverein des Deutschen Buchhandles und der Frankfurter Buchmesse durchführt. Neben den bereits zahlreich gespendeten Kinderbüchern und Romanen habe die LuLa erstmals eine größere Spende an Lern- und Lehrbüchern erhalten, sagt Si Anh. Nun soll in der Einrichtung eine "Lern- und Leseecke" eingerichtet werden.

Zurück