• Bezirksverband Frankfurt am Main
  • Für Alle.
Aktuelles Übersicht ▾

DRK wählt Vorstand: Achim Vandreike als Vorsitzender im Amt bestätigt

  • Frankfurt, 09. Oktober 2017 – Am vergangenen Samstag veranstaltete das Deutsche Rote Kreuz Frankfurt (DRK) die alljährliche Bezirksversammlung seiner aktiven ehrenamtlichen Mitglieder. Im Rahmen der Veranstaltung fanden in diesem Jahr die turnusmäßigen Vorstandswahlen statt. Mit einer Ausnahme wurde der alte Vorstand von den Mitgliedern wiedergewählt. Achim Vandreike, seit 15 Jahren Vorsitzender des Frankfurter Roten Kreuzes, wurde im Amt bestätigt. Neue stellvertretende Vorsitzende wird Silvia Corts. Sie löst damit die langjährig im Vorstand des DRK aktiv gewesene Gabriele Hofmann-Werther, die sich aus privaten Gründen aus dem Amt zurückzieht, ab. Ebenfalls im Amt bestätigt wurden: Philipp Reschke als stellvertretender Vorsitzender, Dietmar Schmid als Schatzmeister und Dr. Klaus Heuvels als Justitiar.

     

    Die Bezirksversammlung nahm das DRK zum Anlass, um besonders verdienstvolle aktive Mitglieder auszuzeichnen. Der Präsident des DRK Landesverbandes Hessen, Norbert Södler, verlieh Wolfgang Jahns für seine 50-jährige Tätigkeit für das DRK – unter anderem als Regional- und Landesleiter des Jugendrotkreuzes, als Vorsitzender des Frankfurter Ortsvereins City-West und als Kreisbereitschaftsleiter – die Verdienstmedaille des DRK Landesverbandes Hessen. Mit der goldenen Verdienstmedaille des Frankfurter Roten Kreuzes wurden die scheidende stellvertretende Vorsitzende Gabriele Hofmann-Werther und der langjährige aktive ehrenamtliche Helfer Erich Merk ausgezeichnet. Merk hat sich durch sein Engagement bei der kurzfristigen Einrichtung der vom DRK in Frankfurt betreuten Flüchtlingsunterkünfte im Herbst 2015 und in den Folgemonaten in besonderem Maße hervorgetan und hier herausragende Arbeit geleistet.


    Mit der silbernen Verdienstmedaille wurden für ihr ehrenamtliches Engagement im Ortsverein Griesheim-Gallus ausgezeichnet: René Hoffmann, Sabrina Hoffmann, Petra Neumann und Edeltraud Stockmann. Ebenfalls die silberne Verdienstmedaille erhielt Frank Heitzenröther, hauptamtlicher Mitarbeiter und Leiter der vom Frankfurter Roten Kreuz betreuten Sanitätsstation auf dem Messegelände. Achim Vandreike überreichte die Auszeichnungen und dankte allen für ihr vorbildhaftes Engagement.

     

Zurück