« Mitarbeit

    Stellenangebote

  • Seien Sie bei uns dabei! Für unsere vielfältigen Aufgabenbereiche suchen wir regelmäßig Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Voll- und/oder Teilzeit. Wir legen großen Wert auf eine langfristige Zusammenarbeit mit unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

  • Unsere aktuellen Stellenangebote

Ausbilder Erste Hilfe

Wir sind eine der ältesten Hilfsorganisationen in der Metropole Frankfurt. Neben unseren vielfältigen Aufgaben als Wohlfahrtsorganisation sind wir auch der Träger einer staatlich anerkannten Schule für den Rettungsdienst. Der DRK Bezirksverband Frankfurt ist ebenfalls Leistungserbringer im Rettungsdienst und trägt mit den vielfältigen Aufgaben unseres DRK Verbandes zur praxisorientierten Ausbildung in großer Vielfalt bei. Die Ausbildung in Erster Hilfe ist hier ein wichtiges Bindeglied. Die Grundsätze des Roten Kreuzes sind verpflichtender Bestandteil unseres Leitbildes.

 

Wir möchten gerne unser Team der Erste Hilfe Ausbilder erweitern und suchen hierfür motivierte Menschen, die eine praxisorientierte Ausbildung schätzen. Die Stelle umfasst eine wöchentliche Arbeitszeit von 39 Stunden, was einer Vollzeitstelle entspricht und ist grundsätzlich teilbar. Vorerst ist die Stelle für zwei Jahre befristet. Eine unbefristete Weiterbeschäftigung wird angestrebt.

Wir bieten:

  •  Eine verantwortungsvolle, abwechslungsreiche Tätigkeit
  •  Teilnahme an Fort- und Weiterbildungen
  •  Mitarbeit in einem kompetenten und engagierten Team
  •  Bezahlung nach dem DRK – Tarifvertrag und übliche Sozialleistungen
  •  Jobticket

Wir erwarten:

  • Gültigen Lehrschein DRK, oder vergleichbar (oder die Bereitschaft diesen zu erwerben)
  • Voraussetzungen zur Unterrichtung der Ersten Hilfe für Berufsgenossenschaften

Interessiert? Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, welche Sie auch gerne per E-Mail übermitteln dürfen.

Personalabteilung

Seilerstr. 23

60313 Frankfurt/Main

T 069/7191910

E perso@drkfrankfurt.de

D PDF zu diesem Stellenangebot herunterladen

Bitte beachten Sie, dass uns überlassene Unterlagen nur unter Beilage eines frankierten Rückumschlages zurückgesandt werden können.

Personalsachbearbeiter/Gehaltsbuchhalter (w/m)

Wir sind eine der ältesten Hilfsorganisationen in der Metropole Frankfurt. Das Rote Kreuz ist eine weltweite Hilfsorganisation, wir helfen allen Menschen nach dem Maß der Not. Unser Handeln richtet sich nach unseren Grundsätzen. Außerdem ist unsere Aufgabe die Einhaltung des humanitären Völkerrechts. Wir sind in allen Krisengebieten auf dieser Welt im Einsatz. Der Betrieb von Flüchtlingsunterkünften in Syrien oder im Irak zählen ebenfalls zu den Aufgaben des Internationalen Roten Kreuzes. Das Deutsche Rote Kreuz betreibt in Deutschland eine Vielzahl von Flüchtlingsunterkünften.

 

In unserer Tochtergesellschaft der DRK Sozialdienste Frankfurt am Main gGmbH möchten wir unser Team erweitern und suchen ab sofort eine/n

 

Personalsachbearbeiter/ Gehaltsabrechner (m/w)

Es handelt sich hierbei um eine Vollzeitstelle und ist grundsätzlich teilbar. Die Arbeitszeit beträgt 39 Stunden pro Woche, die Stelle ist vorerst auf 2 Jahre befristet.

 

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Erstellung der monatlichen Gehaltsabrechnungen eines definierten Mitarbeiterkreises mit Unterstützung der EDV
  • Prüfung der elektronischen Zeiterfassung, sowie manuelle Zeiterfassung einzelner Mitarbeiter
  • Bearbeitung der gesamten Personaladministration vom Eintritt bis zum Austritt inklusive Bewerbermanagement und Personalaktenführung für einen definierten Mitarbeiterkreis
  • Schriftwechsel mit Betriebsratsgremien, Krankenkassen, Berufsgenossenschaften, etc.
  • Überwachung tarifgerechter Eingruppierung des Personals
  • Unterstützung bei Monats- und Jahresabschlussarbeiten

Wir bieten:

  • Eine verantwortungsvolle, abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Teilnahme an Fort- und Weiterbildungen
  • Mitarbeit in einem kompetenten und engagierten Team
  • Bezahlung nach dem DRK – Tarifvertrag und übliche Sozialleistungen
  • Jobticket

Wir erwarten:

  • Abgeschlossene kaufmännische oder Steuerfachausbildung, eine Weiterbildung zur Personalfachkauffrau/-mann wäre von Vorteil
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der Entgeltabrechnung und der Personalsachbearbeitung
  • Umfassende Kenntnisse im Arbeits-,Steuer- und Sozialversicherungsrecht
  • Kenntnisse in Tarifangelegenheiten des öffentlichen Dienstes (TVöD), bzw. des DRK-Reformtarifvertrages
  • Sicherer Umgang mit den gängigen MS Office-Anwendungen
  • Erfahrung mit EDV-gestützten Personalabrechnungsprogrammen sowie elektronischen Zeiterfassungsprogrammen
  • Teamorientierte, selbständige Arbeitsweise, Belastbarkeit

Interessiert? Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, die Sie uns gerne auch per E-Mail zukommen lassen können.

Ansprechpartner:

Frau Karin Benedix

Personalabteilung

Seilerstr. 23

60313 Frankfurt/Main

T 069/7191910

E Perso@drkfrankfurt.de

D PDF zu diesem Stellenangebot herunterladen

Bitte beachten Sie, dass uns überlassene Unterlagen nur unter Beilage eines frankierten Rückumschlages zurückgesandt werden können.

Sozialpädagoge (m/w) als Präventionskraft für unsere Großunterkunft

Wir sind eine der ältesten Hilfsorganisationen in der Metropole Frankfurt. Das Rote Kreuz ist eine weltweite Hilfsorganisation, wir helfen allen Menschen nach dem Maß der Not. Unser Handeln richtet sich nach unseren Grundsätzen. Außerdem ist unsere Aufgabe die Einhaltung des humanitären Völkerrechts. Wir sind in allen Krisengebieten auf dieser Welt im Einsatz. Der Betrieb von Flüchtlingsunterkünften in Syrien oder im Irak zählen ebenfalls zu den Aufgaben des Internationalen Roten Kreuzes. Das Deutsche Rote Kreuz betreibt in Deutschland eine Vielzahl von Flüchtlingsunterkünften.

 

In unserer Tochtergesellschaft der DRK Sozialdienste Frankfurt am Main gGmbH suchen wir als Präventionskraft für unsere Großunterkunft

eine/n Sozialpädagogen (w/m) in Vollzeit.

Generell ist die Stelle teilbar. Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre Befristet, die Eingruppierung erfolgt nach DRK Tarifvertrag.

Ihre Aufgabe:           

  • Weiterentwicklung und operative Umsetzung des Schutzkonzepts
  • Beratung der Einrichtungsleitung / MitarbeiterInnen in Gewaltschutzfällen
  • Erarbeitung von Maßnahmen zur Vermeidung von Kindeswohlgefährdung
  • Enge Zusammenarbeit mit den TraumapädagogInnen im Haus
  • Entwicklung und Durchführung von MitarbeiterInnen-Schulungen zum Thema Schutz
  • Unterstützung bei 8a Fällen

Wir bieten:

  • Teamarbeit im mehrsprachigen und überkonfessionellem Team
  • Begleitende Fortbildungsmöglichkeiten
  • Entlohnung nach DRK- Reformtarif
  • Jobticket

Wir erwarten:

  • Studium der Sozialpädagogik/Soziale Arbeit oder vergleichbare Qualifikation
  • Erfahrung in den Themenbereichen Kinderschutz/Gewaltschutz
  • Vorkenntnisse bei der Durchführung von Workshops/Wissensvermittlung an Erwachsene
  • Interkulturelle Kompetenz
  • Mehrsprachigkeit von Vorteil
  • Kenntnisse der Sozialstrukturen in Frankfurt

Interessiert? Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, welche Sie auch gerne per E-Mail übermitteln dürfen.

Ansprechpartner:

Karin Benedix

Personalabteilung

Seilerstraße 23

60313 Frankfurt a.M.

T +49 (69)7191910

E perso@drkfrankfurt.de

D PDF zu diesem Stellenangebot herunterladen

Sozialpädagoge (w/m)

Wir sind eine der ältesten Hilfsorganisationen in der Metropole Frankfurt. Das Rote Kreuz ist eine weltweite Hilfsgesellschaft, wir helfen allen Menschen nach dem Maß der Not. Unser Handeln richtet sich nach unseren Grundsätzen. Außerdem ist unsere Aufgabe die Einhaltung des humanitären Völkerrechts. Wir sind in allen Krisengebieten auf dieser Welt im Einsatz. Der Betrieb von Flüchtlingsunterkünften in Syrien oder im Irak zählen ebenfalls zu den Aufgaben des Internationalen Roten Kreuzes. Das DRK betreibt in Frankfurt unter anderem eine stationäre Einrichtung für unbegleitete minderjährige Jugendlichen (UMA).

 

Für unsere Tochtergesellschaft die DRK-Sozialdienste Frankfurt am Main gGmbH suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere Sozialpädagogen (m/w) zur pädagogischen Mitarbeit in unserer Jugendhilfeeinrichtung.

 

Die Stellen umfassen eine wöchentliche Arbeitszeit von 39 Stunden, was einer Vollzeitstelle entspricht und sind grundsätzlich teilbar. Der Einsatz erfolgt im Schichtdienst an 7 Tage pro Woche in Früh- Tag- und Nachtschichten, vorerst ist die Stelle für zwei Jahre befristet.

 

Ihre Aufgabe:           

  • Pädagogische Betreuung der jugendlichen Flüchtlinge
  • Begleitung zu Ämtern, Institutionen und Ärzte
  • Fähigkeit zur Erstellung schriftlicher Einschätzungen

Wir bieten:

  • Teamarbeit im mehrsprachigen Team
  • Begleitende Fortbildung
  • Leistungsgerechte Vergütung nach dem DRK Tarifvertrag
  • Jobticket

Wir erwarten:

  • Absolventen eines sozial ausgerichteten Studiums (Sozialpädagogik, Sozialarbeit, Pädagogik oder Psychologie)
  • Erste Erfahrung oder großes Interesse an der Kinder- und Jugendhilfe
  • Wertschätzenden, fachlichen, empathischen Umgang mit jugendlichen Flüchtlingen / Migranten / Zuwanderern
  • Den Willen zur Integration in ein Team und interdisziplinäre Teamarbeit
  • Bereitschaft zum Schicht- und Nachtdienst
  • Identifikation mit unseren Grundsätzen und den Leitlinien zum Kindeswohl
  • Fremdsprachenkenntnisse und interkulturelle Kompetenz
  • Bereitschaft zur Zusammenarbeit mit unserem Ehrenamt
  • Eigenständigkeit
  • Konfliktfähigkeit

Interessiert? Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, welche Sie auch gerne per E-Mail übermitteln dürfen.

Ansprechpartner:

Karin Benedix

Personalabteilung

Seilerstr. 23

60313 Frankfurt

T 069/719191-0

E perso@drkfrankfurt.de

D PDF zu diesem Stellenangebot herunterladen

Bitte beachten Sie, dass uns überlassene Unterlagen nur unter Beilage eines frankierten Rückumschlages zurückgesandt werden können.

Rettungsassistenten/Notfallsanitäter/Rettungssanitäter (m/w) in Voll- oder Teilzeit

Das Deutsche Rote Kreuz ist als Leistungserbringer im öffentlichen Rettungsdienst durch die Stadt Frankfurt beauftragt. Von 4 Rettungswachen besetzen wir 7 Rettungswagen und rücken jährlich zu mehr als 19.000 Einsätzen aus. Wir sind eine der ältesten Hilfsorganisationen in der Metropole Frankfurt.

 

In unserer Tochtergesellschaft der DRK Sozialdienste Frankfurt am Main gGmbH suchen wir zur Verstärkung unseres Teams der Abteilung Rettungsdienst ab sofort:

Rettungsassistenten/Notfallsanitäter/

Rettungssanitäter (m/w) in Vollzeit oder Teilzeit

 

Sie suchen eine neue Herausforderung in einem engagierten und innovativen Team? Sie möchten in einer spannenden Großstadt leben und arbeiten, die Ihnen auch in Ihrer Freizeit alles bietet was Sie brauchen? Dann sind Sie richtig beim DRK Frankfurt.

Wir bieten:

  • Ein modernes Arbeitsumfeld
  • Vergütung nach DRK Tarifvertrag
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche
  • Jobticket
  • Fort- und Weiterbildungen an unserer Rettungsdienstschule
  • Unterstützung bei der Weiterbildung zum Notfallsanitäter

Wir erwarten:

  • Teamfähigkeit und soziale Kompetenz
  • Hohe Motivation
  • Bereitschaft zur ständigen Fort- und Weiterbildung
  • Körperliche Fitness
  • Im Idealfall Fahrerlaubnis C1 oder Klasse 3

Weitere Informationen: 069/71919157 (Holger Frech, Rettungsdienstleitung) oder auf unserer Homepage: www.drkfrankfurt.de.Ihre Bewerbung senden Sie bitte an folgende Adresse:

Personalabteilung

Seilerstr. 23

60313 Frankfurt

T 069/719191-0

E perso@drkfrankfurt.de

D PDF zu diesem Stellenangebot herunterladen

Bitte beachten Sie, dass uns überlassene Unterlagen nur unter Beilage eines frankierten Rückumschlages zurückgesandt werden können.

Mehrere pädagogische Fachkräfte (m/w)

Wir sind eine der ältesten Hilfsorganisationen in der Metropole Frankfurt. Das Rote Kreuz ist eine weltweite Hilfsorganisation, wir helfen allen Menschen nach dem Maß der Not. Unser Handeln richtet sich nach unseren Grundsätzen. Außerdem ist unsere Aufgabe die Einhaltung des humanitären Völkerrechts. Wir sind in allen Krisengebieten auf dieser Welt im Einsatz. Der Betrieb von Flüchtlingsunterkünften in Syrien oder im Irak zählen ebenfalls zu den Aufgaben des Internationalen Roten Kreuzes. Das Deutsche Rote Kreuz betreibt in Deutschland eine Vielzahl von Flüchtlingsunterkünften.

 

In unserer Tochtergesellschaft der DRK Sozialdienste Frankfurt am Main gGmbH möchten wir unser Team erweitern und suchen ab sofort mehrere

 

pädagogische Fachkräfte (m/w)

 

Die Stellen sind in Teilzeit als auch als geringfügige Nebentätigkeit denkbar. Vorerst sind die Stellen auf 2 Jahre befristet.

 

 

Ihre Aufgaben:

  • Entwicklung und Durchführung pädagogischer Angebote für Kinder und Jugendliche und Erwachsene
  • Krisenintervention
  • Integrationsbegleitende Maßnahmen
  • Kontakt zu Ehrenamtsorganisationen
  • Vernetzung

Wir bieten:

  • Teamarbeit im mehrsprachigen Team
  • Leistungsgerechte Vergütung nach dem DRK Tarifvertrag
  • Jobticket (nur für hauptamtliche MitarbeiterInnen)

Wir erwarten:

  • Studium in einem sozialen Bereich oder gleichwertige Ausbildung (Sozialpädagogik oder vergleichbare Studiengänge, Erzieher, Erwachsenenbildner)
  • Erste einschlägige Berufserfahrung wünschenswert
  • Wertschätzenden, fachlichen, empathischen Umgang mit BewohnerInnen und KollegInnen
  • Zusammenarbeit mit traumapädagogischen Kollegen
  • Einbringen in Interdisziplinäre Teamarbeit
  • Bereitschaft zur Wochenendarbeit
  • Identifikation mit den DRK Grundsätzen
  • Fremdsprachenkenntnisse von Vorteil
  • Zusammenarbeit mit Ehrenamtlichen
  • Eigenständigkeit
  • Konfliktfähigkeit

Interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, welche Sie auch gerne per E-Mail übermitteln dürfen.

Ansprechpartner:

Karin Benedix

Personalabteilung

Seilerstraße 23

60313 Frankfurt a.M.

T +49 (69)7191910

E perso@drkfrankfurt.de

D PDF zu diesem Stellenangebot herunterladen

Hauswirtschaftliche Mitarbeiter (m/w)

Wir sind eine der ältesten Hilfsorganisationen in der Metropole Frankfurt. Das Rote Kreuz ist eine weltweite Hilfsorganisation, wir helfen allen Menschen nach dem Maß der Not. Unser Handeln richtet sich nach unseren Grundsätzen. Außerdem ist unsere Aufgabe die Einhaltung des humanitären Völkerrechts. Wir sind in allen Krisengebieten auf dieser Welt im Einsatz. Der Betrieb von Flüchtlingsunterkünften in Syrien oder im Irak zählen ebenfalls zu den Aufgaben des Internationalen Roten Kreuzes. Das Deutsche Rote Kreuz betreibt in Deutschland eine Vielzahl von Flüchtlingsunterkünften.

 

In unserer Tochtergesellschaft der DRK Sozialdienste Frankfurt am Main gGmbH möchten wir unser Team erweitern und suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere

 

Hauswirtschaftliche Mitarbeiter (m/w)

 

Die Stellen umfassen eine wöchentliche Arbeitszeit von 39 Stunden, was einer Vollzeitstelle entspricht und sind grundsätzlich teilbar. Vorerst sind die Stellen für zwei Jahre befristet.
Die Tätigkeit beinhaltet die Betreuung in den Koch- und Sanitäranlagen sowie im Waschsalon.  

 

Ihre Aufgaben:

  • Mitwirkung und Dokumentation der Gemeinschaftsküchen
  • Begleitung und Einweisung in Hygiene und Instandhaltung Pflege der hauswirtschaftlichen Geräte
  • Mitwirkung und Dokumentation im Waschsalon

Wir bieten:

  • Eine selbstständige Tätigkeit
  • Mitarbeit in einem kompetenten und engagierten Projektteam
  • Bezahlung nach dem DRK – Tarifvertrag

Wir erwarten:

  • Wertschätzenden und empathischen Umgang mit Flüchtlingen
  • Den Willen zur Integration in ein Team
  • Identifikation mit unseren Grundsätzen
  • Bereitschaft zur Zusammenarbeit mit unserem Ehrenamt
  • Eigenständigkeit
  • Konfliktfähigkeit
  • Fremdsprachenkenntnisse sind wünschenswert

Interessiert? Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, welche Sie auch gerne per E-Mail übermitteln dürfen.

Ansprechpartner:

Karin Benedix

Personalabteilung

Seilerstraße 23

60313 Frankfurt a.M.

T +49 (69)7191910

E perso@drkfrankfurt.de

D PDF zu diesem Stellenangebot herunterladen

Mehrere Sozialbetreuer (m/w)

Wir sind eine der ältesten Hilfsorganisationen in der Metropole Frankfurt. Das Rote Kreuz ist eine weltweite Hilfsorganisation, wir helfen allen Menschen nach dem Maß der Not. Unser Handeln richtet sich nach unseren Grundsätzen. Außerdem ist unsere Aufgabe die Einhaltung des humanitären Völkerrechts. Wir sind in allen Krisengebieten auf dieser Welt im Einsatz. Der Betrieb von Flüchtlingsunterkünften in Syrien oder im Irak zählen ebenfalls zu den Aufgaben des Internationalen Roten Kreuzes. Das Deutsche Rote Kreuz betreibt in Deutschland eine Vielzahl von Flüchtlingsunterkünften.

 

In unserer Tochtergesellschaft der DRK Sozialdienste Frankfurt am Main gGmbH möchten wir unser Team erweitern und suchen zum 01.06.2017 mehrere

Sozialbetreuer (m/w)

 

Die Stellen umfassen eine wöchentliche Arbeitszeit von 39 Stunden, was einer Vollzeitstelle entspricht und sind grundsätzlich teilbar. Der Einsatz erfolgt im Schichtdienst an 7 Tage pro Woche in Früh- Tag- und Nachtschichten. Die Stellen sind zunächst auf 2 Jahre befristet.

 

 

Ihre Aufgaben:

  • Betreuung und Beratung der Flüchtlinge
  • Hilfestellung bei alltäglichen Fragen der Bewohner
  • Entwicklung einer Tagesstruktur
  • Konfliktmanagement
  • Sicherstellung des Dienstbetriebs

Wir bieten:

  • Teamarbeit im mehrsprachigen Team
  • Begleitende Fortbildung
  • Leistungsgerechte Vergütung nach dem DRK Tarifvertrag
  • Jobticket

Wir erwarten:

  • Wertschätzenden, fachlichen, empathischen Umgang mit Bewohnern, Kollegen und Externen
  • Zusammenarbeit mit Mitarbeitern anderer Fachbereiche
  • Den Willen zur Integration in ein Team und interdisziplinäre Teamarbeit
  • Arbeiten im Team
  • Bereitschaft zum Schicht- und Nachtdienst
  • Identifikation mit unseren Grundsätzen
  • Fremdsprachenkenntnisse
  • Bereitschaft zur Zusammenarbeit mit unserem Ehrenamt
  • Eigenständigkeit
  • Konfliktfähigkeit

Interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, welche Sie auch gerne per E-Mail übermitteln dürfen.

Ansprechpartner:

Karin Benedix

Personalabteilung

Seilerstraße 23

60313 Frankfurt a.M.

T +49 (69)7191910

E perso@drkfrankfurt.de

D PDF zu diesem Stellenangebot herunterladen

Management im Gesundheitswesen oder Management in der Gefahrenabwehr

Sie kommen aus dem Rettungsdienst und möchten sich gerne beruflich orientieren?

Dann sind Sie beim Deutschen Roten Kreuz, Bezirksverband Frankfurt genau richtig. Unsere Aufgaben sind so vielfältig, wie das urbane Leben in einer Großstadt im Rhein-Main-Gebiet. Zum einen sind wir als beauftragter Leistungserbringer im öffentlichen Rettungsdienst tätig, zum anderen gehört es zu unseren Grundsätzen Menschen in Krisengebieten in der ganzen Welt zu helfen und engagieren uns auch hier in der Stadt Frankfurt in der Flüchtlingsarbeit. Vielleicht möchten Sie Ihre Fähigkeiten professionalisieren und überlegen eine Weiterbildung oder Studium? Wir unterstützen Sie bei einem Studium

 

Management im Gesundheitswesen oder

Management in der Gefahrenabwehr

 

Vielleicht studieren Sie schon oder sind noch in Überlegungen einen solchen Schritt zu wagen. Wir beraten Sie gerne,  unterbreiten Ihnen eine Förderung und vermitteln Sie ggf. zu unserer kooperierenden Hochschule. Während der dualen Ausbildung sind Sie für uns tätig und werden zu den Unterrichtszeiten freigestellt. Nach erfolgreich absolvierter Weiterbildung erstellen wir einen Entwicklungsplan als zukünftige Führungskraft in der Abteilung Rettungsdienst.

 

Wir bieten:

  •  Einen attraktiven Arbeitgeber in Frankfurt
  •  Förderung Ihres Studiums
  •  Leistungsgerechte Vergütung
  •  Jobticket (sofern kein Semesterticket vorhanden ist)
  •  Teamarbeit

Wir erwarten:

  •  Notfallsanitäter oder Rettungsassistenten (m/w)
  •  Engagement und Zuverlässigkeit
  •  Menschen die aktiv mitarbeiten
  •  Wahrung unserer Grundsätze
  •  Führerschein
  •  Wertschätzung und Empathie im Miteinander

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über eine Kontaktaufnahme mit uns.

Ansprechpartner:

Frau Karin Benedix

Personalabteilung

Seilerstr. 23

60313 Frankfurt

T 069/7191910

E perso@drkfrankfurt.de

D PDF zu diesem Stellenangebot herunterladen

Bitte beachten Sie, dass uns überlassene Unterlagen nur unter Beilage eines frankierten Rückumschlages zurückgesandt werden können.

Betriebspädagogik (IHK) oder Medizinpädagogik (Bachelor berufsbegleitend)

Sie kommen aus dem Rettungsdienst und möchten gerne die Chance einer pädagogischen Weiterentwicklung nutzen?

 

Wir beglückwünschen Sie zu Ihren Überlegungen ein Studium oder eine Weiterbildung

mit der Ausrichtung

 

Betriebspädagogik (IHK) oder Medizinpädagogik

 

zu beginnen. Sie erkennen die Chancen die die neue Berufsausbildung bietet und wir gehen gerne mit Ihnen diesen Weg. Wir , dass Deutsche Rote Kreuz, Bezirksverband Frankfurt, ist eine der ältesten Hilfsorganisationen in der Metropole Frankfurt. Unsere Aufgaben sind so vielfältig, wie das urbane  Leben in einer Großstadt. Wir sind beauftragter Leistungserbringer im öffentlichen Rettungsdienst  und  die Zentrale Ausbildungsstätte ist die dienstälteste staatlich anerkannte Rettungsdienstschule in Hessen. Weiterhin können wir Ihnen zusätzliche Erfahrungen in der Sozialen Arbeit anbieten, die mit vielen Kursangeboten und Projekten in der Behinderten- und Sozialarbeit tätig ist. Hospitationen und Unterstützung unseres Teams können wir sicherstellen.Während der dualen Ausbildung sind Sie für uns tätig und werden zu den Unterrichtszeiten freigestellt. Nach erfolgreich absolvierter Weiterbildung sind Sie für uns als Lehrkraft in der Zentralenausbildungsstätte tätig.

Wir bieten:

  •  Einen attraktiven Arbeitgeber in Frankfurt
  •  Förderung Ihres Studiums
  •  Leistungsgerechte Vergütung
  •  Jobticket (sofern kein Semesterticket vorhanden ist)
  •  Teamarbeit

Wir erwarten:

  •  Notfallsanitäter oder Rettungsassistenten (m/w)
  •  Engagement und Zuverlässigkeit
  •  Wahrung unserer Grundsätze
  •  Führerschein
  •  Wertschätzung und Empathie im Miteinander
  •  Interesse im Umgang mit lernenden Menschen

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über eine Kontaktaufnahme mit uns.

Ansprechpartner:

Frau Karin Benedix

Personalabteilung

Seilerstr. 23

60313 Frankfurt

T 069/7191910

E perso@drkfrankfurt.de

D PDF zu diesem Stellenangebot herunterladen

Bitte beachten Sie, dass uns überlassene Unterlagen nur unter Beilage eines frankierten Rückumschlages zurückgesandt werden können.

Rettungsassistenten(m/w) als studentische Aushilfen.

Rettungsdienst

Zur Unterstützung unseres Teams von derzeit ca. 70 hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Rettungsdienst suchen wir ab sofort Rettungsassistenten/-innen als studentische Aushilfen.

Wir bieten:

  • Verantwortungsvolle, selbständige Tätigkeit
  • Zusammenarbeit in einem motivierten Team
  • Vergütung nach DRK Tarifvertrag

Wir erwarten:

  • Verantwortungsbewusstsein und Selbständigkeit
  • Besitz der Fahrerlaubnis C1
  • Teamfähigkeit, fachliche und soziale Kompetenz
  • Identifikation mit den Grundsätzen des DRK

Interessiert? Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, welche Sie auch gerne per E-Mail übermitteln dürfen.

Ansprechpartner:

Holger Frech

Rettungsdienstleiter Personal

T 069 719191-57

E bewerbung@drkfrankfurt.de.

Notarzt Sanitätsstation Messe

Das Deutsche Rote Kreuz Frankfurt am Main betreut die Veranstaltungen der Messe Frankfurt, seit diese nach dem Krieg ihre Pforten wieder eröffnet hat. Die Messe Frankfurt ist einer der relevantesten Ausstellungsorte der Bundesrepublik. Durch den Flughafen Rhein-Main ist sie besonders für internationale Ausstellungen von herausragender Bedeutung. Als besonderen Service für die Aussteller und Besucher bietet die Messe einen medizinischen Dienst an, der deutlich über die gesetzlichen Forderungen hinausgeht. Im Rahmen der räumlichen Weiterentwicklung der Messe ist seit 2015 ein Neubau der gesamten Sicherheitsdienste mit einem in seiner Leistungsfähigkeit verbesserten medizinischen Bereich in Dienst genommen worden.

Aktuell betreibt das DRK im Auftrag der Messe die ärztlich geleitete medizinische Anlaufstelle auf dem Gelände. Es findet eine Versorgung vergleichbar mit einer ärztlichen Bereitschaftsdienstzentrale oder einer zentralen Notaufnahme statt. Ziel der medizinischen Angebote ist es, den Ausstellern und Besuchern den Besuch der Veranstaltung zu ermöglichen. Gerade für die Aussteller ist es von herausragender Bedeutung, dass sie maximale Präsenz an ihrem Stand zeigen können. Gleichzeitig wird die notärztliche Versorgung analog dem HRDG durch diesen Standort auf dem gesamten Messegelände sichergestellt. An durchschnittlich 11 Veranstaltungen pro Jahr stellen wir ärztliche Präsenz sicher.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir Notärzte, die auf der Basis eines Honorarvertrages freiberuflich in unserem Team mitwirken wollen.

Wir bieten:

  • Die Möglichkeit einmalige Erfahrungen in einem internationalen Umfeld zu sammeln
  • Eine Vergütung von aktuell € 43,00 / pro Stunde
  • Freies Parken auf dem Gelände
  • Jederzeitige Möglichkeit der Rücksprache in fachlichen und organisatorischen Fragen
  • Umfangreiche Einarbeitung

Wir erwarten:

  • Approbation als Ärztin oder Arzt
  • Zusatzbezeichnung Notfallmedizin
  • Fortgeschrittene oder abgeschlossene Facharztausbildung
  • Erfahrung im ärztlichen Bereitschaftsdienst ist erwünscht
  • Berufshaftpflichtversicherung
  • Englische Sprachkenntnisse, gerne auch weitere Sprachkenntnisse
  • Teamfähigkeit
  • „Identifikation“ mit den Werten des DRK

Ansprechpartner:

Dr. Mattias Bollinger

E matthias.bollinger@drkfrankfurt.de

Bewerben Sie sich

Unterlagen *

Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse (min. 1 Datei)