« Mitarbeit

    Stellenangebote

  • Seien Sie bei uns dabei! Für unsere vielfältigen Aufgabenbereiche suchen wir regelmäßig Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Voll- und/oder Teilzeit. Wir legen großen Wert auf eine langfristige Zusammenarbeit mit unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

  • Unsere aktuellen Stellenangebote

Notfallsanitäter (m/w) oder Rettungsassistenten (m/w) Bereich Rettungswache in Voll- oder Teilzeit

Das Deutsche Rote Kreuz ist als Leistungserbringer im öffentlichen Rettungsdienst durch die Stadt Frankfurt beauftragt. Hier beschäftigen wir zurzeit 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und betreiben vier Rettungswachen. Mit unseren sechs Rettungswagen, einem Mehrzweckfahrzeug und einem Rettungswagen als Ergänzung bei Großschadensereignissen erbringen wir jährlich ca. 19.000 Einsätze in der Metropole Frankfurt. Weiterhin betreiben wir eine Sanitätsstation auf der Messe Frankfurt, die internationalen Ausstellern modernste medizinische Versorgung bietet. An der Station sind ein RTW und ein NEF stationiert. Durch Vorhalteerhöhungen im Bereich Rettungsdienst werden wir im Jahr 2018 zwei weitere Rettungswachen betreiben. Unser Rettungsdienst wird damit um rund 20% wachsen.

Zur Verstärkung unseres Teams der Abteilung Rettungsdienst suchen wir für den Einsatz in der Notfallrettung auf unseren Rettungswachen zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere:

Notfallsanitäter (m/w) oder Rettungsassistenten (m/w) Bereich Rettungswache in Voll- oder Teilzeit

Wir bieten:

  • Immer mittendrin im Einsatz: Vom Hochhaus im Bankenviertel bis zur U-Bahnstation oder dem Bundesligastadion
  • Modernes Arbeitsumfeld und z.B. Rettungsmittel künftig mit elektrohydraulischen Tragesystemen (beispielsweise Stryker Powerload) auf neu beschafften Fahrzeugen
  • Hohes Maß an Selbständigkeit und Verantwortung
  • Fundiertes Einarbeitungskonzept
  • Eine unbefristete Anstellung
  • Flache Hierarchie und schnelle Entscheidungswege, regelmäßige Dienstversammlungen
  • Ein Führungsteam, dass sich um Deine Wünsche und Anregungen kümmert
  • Verlässliche Rahmendienstpläne oder Teilzeitmodelle die Dir die notwendige Flexibilität z.B. für Familie oder Studium lässt
  • Springerdienste als Ausfallreserve werden mit 10 Stunden Arbeitszeit gewertet
  • Dienstplanung per Smartphone
  • PSNV-Konzept für die Mitarbeiter (m/w) (Mitgliedschaft Netzwerk PSNV)
  • Leistungsgerechte Vergütung nach DRK Tarifvertrag
  • Einstiegsgehalt Notfallsanitäter (m/w) ab 2.777,- € und Rettungsassistent (m/w) ab 2.323 €
  • Zuzüglich 13. Monatsgehalt als Weihnachtsgeld und Schichtzulagen
  • Deine bisherige Tarifstufe kann übernommen werden
  • Weihnachtsgeldrückzahlung an bisherigen Arbeitgeber wird bei Bedarf bei von uns übernommen
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Eigene staatlich anerkannte Rettungsdienstschule mit vielfältigen Bildungsangeboten
  • Fachliche Weiterbildungsmöglichkeiten und Kostenübernahme für z.B. Praxisanleiter, PHTLS, AMLS, ITLS etc.
  • Unterstützung und Kostenübernahme der Ergänzungsprüfung zum Notfallsanitäter (m/w) für Rettungsassistenten (m/w)
  • Bei Bedarf Vermietung günstiger Zimmer an Mitarbeitende
  • Kostenloses WLAN
  • RMV Jobticket
  • Rabatte und Gutscheine zum Einkaufen über DRK-Mitarbeitervorteile

Wir wünschen uns:

  • Du bist Notfallsanitäter (m/w) oder Rettungsassistent (m/w)
  • Als Rettungsassistent (m/w) die Bereitschaft zeitnah die Ergänzungsprüfung zum Notfallsanitäter (m/w) abzulegen
  • Lust auf die Arbeit in einem sehr dynamischen Rettungsdienstbereich
  • Führerschein Klasse B - C1 kann nachgeholt werden (Kostenübernahme durch DRK möglich)

Deine Bewerbungsunterlagen sendest Du bitte unter Angabe des Stichworts „Rettungswache“ (bevorzugt per Mail) an:

Deutsches Rotes Kreuz, Bezirksverband Frankfurt am Main e. V., Personalabteilung

Seilerstraße 23

60313 Frankfurt a.M.

T +49 (69)7191910

E bewerbung@drkfrankfurt.de

Notfallsanitäter (m/w) oder Rettungsassistenten (m/w) Bereich Messe auf 450,- € - Basis

Das Deutsche Rote Kreuz ist als Leistungserbringer im öffentlichen Rettungsdienst durch die Stadt Frankfurt beauftragt. Hier beschäftigen wir zurzeit 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und betreiben vier Rettungswachen. Mit unseren sechs Rettungswagen, einem Mehrzweckfahrzeug und einem Rettungswagen als Ergänzung bei Großschadensereignissen erbringen wir jährlich ca. 19.000 Einsätze in der Metropole Frankfurt. Durch Vorhalteerhöhungen im Bereich Rettungsdienst werden wir im Jahr 2018 zwei weitere Rettungswachen betreiben. Weiterhin betreiben wir eine Sanitätsstation auf der Messe Frankfurt, die internationalen Ausstellern modernste medizinische Versorgung bietet. An der Station sind ein RTW und ein NEF stationiert.

Zur Verstärkung unseres Teams der Abteilung Rettungsdienst suchen wir für den Einsatz auf unserer Sanitätsstation der Messe Frankfurt zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere:

Notfallsanitäter (m/w) oder Rettungsassistenten (m/w) Bereich Messe auf 450,-€ - Basis

Wir bieten:

  • Hohes Maß an Selbständigkeit und Verantwortung
  • Abwechslungsreiches Arbeitsumfeld auf der Sanitätsstation
  • Modernes Arbeitsumfeld und z.B. Rettungsmittel künftig mit elektrohydraulischen Tragesystemen (beispielsweise Stryker Powerload) auf neu beschafften Fahrzeugen
  • Fundiertes Einarbeitungskonzept
  • Flache Hierarchie und schnelle Entscheidungswege, regelmäßige Dienstversammlungen
  • Ein Führungsteam, dass sich um Deine Wünsche und Anregungen kümmert
  • Dienstplanung per Smartphone
  • Einen Arbeitsplatz mit wenig Nachtdiensteinsätzen und seltenen Hebe- und Tragetätigkeiten
  • PSNV-Konzept für die Mitarbeiter (m/w) (Mitgliedschaft Netzwerk PSNV)
  • Einstiegsgehalt Notfallsanitäter (m/w) ab 2.777,- € und Rettungsassistent (m/w) ab 2.323,- €
  • Zuzüglich 13. Monatsgehalt als Weihnachtsgeld und Schichtzulagen
  • Deine bisherige Tarifstufe kann übernommen werden
  • Weihnachtsgeldrückzahlung an bisherigen Arbeitgeber wird bei Bedarf bei von uns übernommen
  • Eine unbefristete Anstellung
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Eigene staatlich anerkannte Rettungsdienstschule mit vielfältigen Bildungsangeboten
  • Fachliche Weiterbildungsmöglichkeiten und Kostenübernahme für z.B. Praxisanleiter, PHTLS, AMLS, ITLS etc.
  • Unterstützung und Kostenübernahme der Ergänzungsprüfung zum Notfallsanitäter (m/w) für Rettungsassistenten (m/w)
  • Bei Bedarf Vermietung günstiger Zimmer an Mitarbeitende
  • Kostenloses WLAN
  • Rabatte und Gutscheine zum Einkaufen über DRK-Mitarbeitervorteile

Wir wünschen uns:

  • Du bist Notfallsanitäter (m/w) oder Rettungsassistent (m/w)
  • Als Rettungsassistent (m/w) die Bereitschaft zeitnah die Ergänzungsprüfung zum Notfallsanitäter (m/w) abzulegen
  • Lust auf die Arbeit in einem ganz besonderen Arbeitsbereich der Elemente aus Notaufnahme, Rettungsdienst und Sanitätsdienst miteinander verbindet
  • Führerschein Klasse B - C1 kann nachgeholt werden (Kostenübernahme durch DRK möglich)
  • Englischkenntnisse von Vorteil

Deine Bewerbungsunterlagen sendest Du bitte unter Angabe des Stichworts „Messe“ (bevorzugt per Mail) an:

Deutsches Rotes Kreuz, Bezirksverband Frankfurt am Main e. V. Personalabteilung

Seilerstraße 23

60313 Frankfurt a.M.

T +49 (69)7191910

E bewerbung@drkfrankfurt.de

Rettungssanitäter (m/w) Bereich Rettungswachen in Voll- oder Teilzeit

Das Deutsche Rote Kreuz ist als Leistungserbringer im öffentlichen Rettungsdienst durch die Stadt Frankfurt beauftragt. Hier beschäftigen wir zurzeit 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und betreiben vier Rettungswachen. Mit unseren sechs Rettungswagen, einem Mehrzweckfahrzeug und einem Rettungswagen als Ergänzung bei Großschadensereignissen erbringen wir jährlich ca. 19.000 Einsätze in der Metropole Frankfurt. Weiterhin betreiben wir eine Sanitätsstation auf der Messe Frankfurt, die internationalen Ausstellern modernste medizinische Versorgung bietet. An der Station sind ein RTW und ein NEF stationiert. Durch Vorhalteerhöhungen im Bereich Rettungsdienst werden wir im Jahr 2018 zwei weitere Rettungswachen betreiben. Unser Rettungsdienst wird damit um rund 20% wachsen.

Zur Verstärkung unseres Teams der Abteilung Rettungsdienst suchen wir für den Einsatz in der Notfallrettung und Krankentransport auf unseren Rettungswachen zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere:

Rettungssanitäter (m/w) in Voll- oder Teilzeit

Wir bieten:

  • Hohes Maß an Selbständigkeit und Verantwortung
  • Immer mittendrin im Einsatz: Vom Hochhaus im Bankenviertel bis zur U-Bahnstation oder z.B. Bundesligastadion
  • Fundiertes Einarbeitungskonzept
  • Flache Hierarchie und schnelle Entscheidungswege, regelmäßige Dienstversammlungen
  • Ein Führungsteam, dass sich um Deine Wünsche und Anregungen kümmert
  • Modernes Arbeitsumfeld und z.B. Rettungsmittel künftig mit elektrohydraulischen Tragesystemen (beispielsweise Stryker Powerload) auf neu beschafften Fahrzeugen
  • Verlässliche Rahmendienstpläne oder Teilzeitmodelle die Dir die notwendige Flexibilität z.B. für Familie oder Studium lässt
  • Die Möglichkeit Dienste auf der Sanitätsstation Messe und im Sanitätsdienst zu übernehmen
  • Springerdienste als Ausfallreserve werden mit 10 Stunden Arbeitszeit gewertet
  • Dienstplanung per Smartphone
  • PSNV-Konzept für die Mitarbeitenden (Mitgliedschaft Netzwerk PSNV)
  • Leistungsgerechte Vergütung nach DRK Tarifvertrag
  • Einstiegsgehalt ab 2.230,- €
  • Zuzüglich 13. Monatsgehalt als Weihnachtsgeld, Wechselschichtzulage und Schichtzulagen
  • Deine bisherige Tarifstufe kann übernommen werden
  • Weihnachtsgeldrückzahlung an bisherigen Arbeitgeber wird bei Bedarf von uns übernommen
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Eigene staatlich anerkannte Rettungsdienstschule mit vielfältigen Bildungsangeboten
  • Bei Bedarf Vermietung günstiger Zimmer an Mitarbeitende
  • RMV Jobticket
  • Kostenloses WLAN
  • Rabatte und Gutscheine zum Einkaufen über DRK-Mitarbeitervorteile

Wir wünschen uns:

  • Du bist Rettungssanitäter (m/w)
  • Lust auf die Arbeit in einem sehr dynamischen Rettungsdienstbereich
  • Führerschein Klasse B - C1 kann nachgeholt werden (Kostenübernahme durch DRK möglich)

Deutsches Rotes Kreuz Bezirksverband Frankfurt am Main e. V

Personalabteilung

Seilerstraße 23

60313 Frankfurt

T +49 (69)7191910

E bewerbung@drkfrankfurt.de

Praktikant (m/w) für unser Sprach- und Bildungszentrum

Seit 1866 ist der DRK Bezirksverband Frankfurt am Main e.V. mit einer Vielzahl von Aufgabenfeldern für die Menschen in Frankfurt ehren- und hauptamtlich aktiv. Als Wohlfahrtsverband und Hilfsorganisation mit etwa 300 hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, rund 14.000 Mitgliedern und 800 ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern decken wir ein breites Angebot ab.

Neben den Rettungs- und Sanitätsdiensten umfasst unser Arbeitsfeld zahlreiche Angebote im Bereich Soziale Dienste für Senioren, für Menschen mit Behinderung und für Jugendliche. Wir sind im kreativ-künstlerischen Bereich ebenso tätig wie in der Flüchtlingshilfe, dem Katastrophenschutz oder der Wasserwacht. Unsere Zentrale Ausbildungsstätte ist die älteste staatlich anerkannte Rettungsdienstschule in Hessen.

Entsprechend unseres Auftrags helfen wir Menschen allein nach dem Maß der Not und Hilfsbedürftigkeit, ohne Rücksicht auf Staatsangehörigkeit, Rasse, Religion, soziale Stellung oder politische Zugehörigkeit. Wir folgen bei unserer Hilfe – wo möglich – dem Grundsatz der Hilfe zur Selbsthilfe.

Mit dem Job etwas für die Gemeinschaft tun und den Mitmenschen zurückgeben? Das ist bei uns möglich.

Aktuell suchen wir ab sofort in unserem Sprach- und Bildungszentrum in der Mainzer Landstraße 349, 60326 Frankfurt am Main einen

Praktikant (m/w) für unser Sprach- und Bildungszentrum

Im SBZ werden seit Dezember 2014 alle bisherigen Sprach- und Bildungsangebote des DRK zentral koordiniert. Das SBZ ist ein zugelassener Träger für berufsbezogene Sprachkurse und weitere Bildungsmaßnamen, die die Integration in die Gesellschaft und in den Arbeitsmarkt fördern. Unsere aktuellen Kerntätigkeiten umfassen:

  • Spracheinstufungen und Lernstanderhebung
  • Berufsbezogene Sprachkurse für die Lernstufen: A1, A2, B1, B2,C1
  • Bildungsangebote für jugendliche Geflüchtete      
  • Deutschkurse für Mitarbeiter von Unternehmen (Firmenkurse)

Wir bieten:

  • Arbeiten mit und für ein nettes, motiviertes und fachlich kompetentes Lehrkräfte-Team
  • Im Praktikum erhältst Du einen Einblick in die Aufgaben der Leitung - Vermittlung - Verwaltung und lernst folgende Tätigkeiten kennen:
  • Recherche von Fördermitteln
  • Konzeptionierung von neuen Bildungsangeboten
  • Aufgaben der pädagogischen Fachkräfte
  • Dokumentation und Abrechnung von Bildungsmaßnahmen
  • Planung von Bildungsmaßnahmen und Umsetzung von internen und externen Zielvorgaben

Wir wünschen uns:

  • Gute Kenntnisse des MS Office Pakets (insbesondere Excel, PowerPoint, Word)
  • Grundlegende Kenntnisse der wichtigsten Integrationsmaßnahmen (insbesondere Sprachvermittlung) in Deutschland, Hessen und Frankfurt
  • Interesse an einer Tätigkeit im sozialen Bereich, Schwerpunkt Erwachsenenbildung, Schwerpunkt Migration und Integration
  • Eine Praktikumsdauer von mindestens vier Wochen (max. drei Monaten)

Was Du sonst noch wissen musst: Die Praktikantenstelle kann als Blockpraktikum, studienbegleitend, in Teil-oder Vollzeit durchgeführt werden.

Deutsches Rotes Kreuz Bezirksverband Frankfurt am Main e. V., Sprach- und Bildungszentrum

Mainzer Landstraße 349

60326 Frankfurt am Main

T Herr Tadrowski unter 069/26 92 33 49

E bewerbung@drkfrankfurt.de

Praktikant (m/w) als (Kunst-)Pädagoge in unserer Behindertenarbeit

Seit 1866 ist der DRK Bezirksverband Frankfurt am Main e.V. mit einer Vielzahl von Aufgabenfeldern für die Menschen in Frankfurt ehren- und hauptamtlich aktiv. Als Wohlfahrtsverband und Hilfsorganisation mit etwa 300 hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, rund 14.000 Mitgliedern und 800 ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern decken wir ein breites Angebot ab.

Neben den Rettungs- und Sanitätsdiensten umfasst unser Arbeitsfeld zahlreiche Angebote im Bereich Soziale Dienste für Senioren, für Menschen mit Behinderung und für Jugendliche. Wir sind im kreativ-künstlerischen Bereich ebenso tätig wie in der Flüchtlingshilfe, dem Katastrophenschutz oder der Wasserwacht. Unsere Zentrale Ausbildungsstätte ist die älteste staatlich anerkannte Rettungsdienstschule in Hessen.

Entsprechend unseres Auftrags helfen wir Menschen allein nach dem Maß der Not und Hilfsbedürftigkeit, ohne Rücksicht auf Staatsangehörigkeit, Rasse, Religion, soziale Stellung oder politische Zugehörigkeit. Wir folgen bei unserer Hilfe – wo möglich – dem Grundsatz der Hilfe zur Selbsthilfe.

Mit dem Job etwas für die Gemeinschaft tun und den Mitmenschen zurückgeben? Das ist bei uns möglich.

Aktuell suchen wir ab Februar 2018 in der kreativen Begegnungsstätte „Soziale Manufaktur“ in der Kaufunger Straße 9, 60486 Frankfurt einen

Praktikant (m/w) als (Kunst-)Pädagoge in unserer Behindertenarbeit

Wir bieten:

  • Arbeiten in einem netten und fachlich kompetenten Team
  • Kreatives Erprobungsfeld für die Tätigkeit als Kunstpädagoge (m/w)
  • Erlernen der verschiedenen Techniken und Vermittlungsformen rund um die Papierherstellung
  • Das Praktikum ermöglicht ein Kennenlernen und Mitarbeiten in diesen Bereichen:
  • Assistenz bei der Papierproduktion in unserer Papierwerkstatt
  • Vor-und Nachbereitung der didaktischen Methoden
  • Pädagogische Betreuung und Anleitung von Menschen mit Beeinträchtigung während unserer Produktionszeit
  • Kreative Mitgestaltung des Papierdesigns und
  • Vor-und Nachbereitung der „Offenen Werkstatt“, einem inklusiven Kursangebot mit unterschiedlichen Schwerpunkten rund um das Thema Kunst + Papier (z.B. Buch, Pulpart und Collage…)
  • Unterstützung beim Marketing für die Offene Werkstatt und ähnlichen Angeboten
  • Kunstpädagogische Mitarbeit bei laufenden Projekten

Wir wünschen uns:

  • Abgeschlossener Bachelor Studiengang Kunstpädagogik (Kunst-Medien-Kulturelle Bildung)/Soziale Arbeit oder Erziehungswissenschaften
  • Großes Interesse an der Arbeit mit Erwachsenen
  • Erfahrung in der Anleitung von Gruppen
  • Wertschätzenden, fachlichen, empathischen Umgang mit Menschen mit und ohne Handicap
  • Flexibilität & Kreativität
  • Eigenständiges Arbeiten erwünscht
  • Praktikumsdauer von mindestens vier Wochen (max. drei Monaten)

Die Stelle umfasst eine wöchentliche Arbeitszeit von max. 20 Stunden und ermöglicht flexibles Arbeiten an unterschiedlichen Wochentagen zwischen Montag und Donnerstag, für besondere Veranstaltungen auch gelegentlich an einem Samstag.

Deutsches Rotes Kreuz Bezirksverband Frankfurt am Main e. V., Soziale Manufaktur

Kaufunger Straße 9

60486 Frankfurt

T Frau Sandel 069 67 83 14 31

E bewerbung@drkfrankfurt.de

Mehrere pädagogische Fachkräfte (m/w)

Wir sind eine der ältesten Hilfsorganisationen in der Metropole Frankfurt. Das Rote Kreuz ist eine weltweite Hilfsorganisation, wir helfen allen Menschen nach dem Maß der Not. Unser Handeln richtet sich nach unseren Grundsätzen. Außerdem ist unsere Aufgabe die Einhaltung des humanitären Völkerrechts. Wir sind in allen Krisengebieten auf dieser Welt im Einsatz. Der Betrieb von Flüchtlingsunterkünften in Syrien oder im Irak zählen ebenfalls zu den Aufgaben des Internationalen Roten Kreuzes. Das Deutsche Rote Kreuz betreibt in Deutschland eine Vielzahl von Flüchtlingsunterkünften.

 

In unserer Tochtergesellschaft der DRK Sozialdienste Frankfurt am Main gGmbH möchten wir unser Team erweitern und suchen ab sofort mehrere

 

pädagogische Fachkräfte (m/w)

 

Die Stellen sind in Teilzeit als auch als geringfügige Nebentätigkeit denkbar. Vorerst sind die Stellen auf 2 Jahre befristet.

 

 

Ihre Aufgaben:

  • Entwicklung und Durchführung pädagogischer Angebote für Kinder und Jugendliche und Erwachsene
  • Krisenintervention
  • Integrationsbegleitende Maßnahmen
  • Kontakt zu Ehrenamtsorganisationen
  • Vernetzung

Wir bieten:

  • Teamarbeit im mehrsprachigen Team
  • Leistungsgerechte Vergütung nach dem DRK Tarifvertrag
  • Jobticket (nur für hauptamtliche MitarbeiterInnen)

Wir wünschen uns:

  • Studium in einem sozialen Bereich oder gleichwertige Ausbildung (Sozialpädagogik oder vergleichbare Studiengänge, Erzieher, Erwachsenenbildner)
  • Erste einschlägige Berufserfahrung wünschenswert
  • Wertschätzenden, fachlichen, empathischen Umgang mit BewohnerInnen und KollegInnen
  • Zusammenarbeit mit traumapädagogischen Kollegen
  • Einbringen in Interdisziplinäre Teamarbeit
  • Bereitschaft zur Wochenendarbeit
  • Identifikation mit den DRK Grundsätzen
  • Fremdsprachenkenntnisse von Vorteil
  • Zusammenarbeit mit Ehrenamtlichen
  • Eigenständigkeit
  • Konfliktfähigkeit

Interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, welche Sie auch gerne per E-Mail übermitteln dürfen.

Ansprechpartner:

Karin Benedix

Personalabteilung

Seilerstraße 23

60313 Frankfurt a.M.

T +49 (69)7191910

E bewerbung@drkfrankfurt.de

Hauswirtschaftliche Mitarbeiter (m/w)

Wir sind eine der ältesten Hilfsorganisationen in der Metropole Frankfurt. Das Rote Kreuz ist eine weltweite Hilfsorganisation, wir helfen allen Menschen nach dem Maß der Not. Unser Handeln richtet sich nach unseren Grundsätzen. Außerdem ist unsere Aufgabe die Einhaltung des humanitären Völkerrechts. Wir sind in allen Krisengebieten auf dieser Welt im Einsatz. Der Betrieb von Flüchtlingsunterkünften in Syrien oder im Irak zählen ebenfalls zu den Aufgaben des Internationalen Roten Kreuzes. Das Deutsche Rote Kreuz betreibt in Deutschland eine Vielzahl von Flüchtlingsunterkünften.

 

In unserer Tochtergesellschaft der DRK Sozialdienste Frankfurt am Main gGmbH möchten wir unser Team erweitern und suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere

 

Hauswirtschaftliche Mitarbeiter (m/w)

 

Die Stellen umfassen eine wöchentliche Arbeitszeit von 39 Stunden, was einer Vollzeitstelle entspricht und sind grundsätzlich teilbar. Vorerst sind die Stellen für zwei Jahre befristet.
Die Tätigkeit beinhaltet die Betreuung in den Koch- und Sanitäranlagen sowie im Waschsalon.  

 

Ihre Aufgaben:

  • Mitwirkung und Dokumentation der Gemeinschaftsküchen
  • Begleitung und Einweisung in Hygiene und Instandhaltung Pflege der hauswirtschaftlichen Geräte
  • Mitwirkung und Dokumentation im Waschsalon

Wir bieten:

  • Eine selbstständige Tätigkeit
  • Mitarbeit in einem kompetenten und engagierten Projektteam
  • Bezahlung nach dem DRK – Tarifvertrag

Wir wünschen uns:

  • Wertschätzenden und empathischen Umgang mit Flüchtlingen
  • Den Willen zur Integration in ein Team
  • Identifikation mit unseren Grundsätzen
  • Bereitschaft zur Zusammenarbeit mit unserem Ehrenamt
  • Eigenständigkeit
  • Konfliktfähigkeit
  • Fremdsprachenkenntnisse sind wünschenswert

Interessiert? Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, welche Sie auch gerne per E-Mail übermitteln dürfen.

Ansprechpartner:

Karin Benedix

Personalabteilung

Seilerstraße 23

60313 Frankfurt a.M.

T +49 (69)7191910

E bewerbung@drkfrankfurt.de

Mehrere Sozialbetreuer (m/w)

Wir sind eine der ältesten Hilfsorganisationen in der Metropole Frankfurt. Das Rote Kreuz ist eine weltweite Hilfsorganisation, wir helfen allen Menschen nach dem Maß der Not. Unser Handeln richtet sich nach unseren Grundsätzen. Außerdem ist unsere Aufgabe die Einhaltung des humanitären Völkerrechts. Wir sind in allen Krisengebieten auf dieser Welt im Einsatz. Der Betrieb von Flüchtlingsunterkünften in Syrien oder im Irak zählen ebenfalls zu den Aufgaben des Internationalen Roten Kreuzes. Das Deutsche Rote Kreuz betreibt in Deutschland eine Vielzahl von Flüchtlingsunterkünften.

 

In unserer Tochtergesellschaft der DRK Sozialdienste Frankfurt am Main gGmbH möchten wir unser Team erweitern und suchen mehrere

Sozialbetreuer (m/w)

 

Die Stellen umfassen eine wöchentliche Arbeitszeit von 39 Stunden, was einer Vollzeitstelle entspricht und sind grundsätzlich teilbar. Der Einsatz erfolgt im Schichtdienst an 7 Tage pro Woche in Früh- Tag- und Nachtschichten. Die Stellen sind zunächst auf 2 Jahre befristet.

 

 

Ihre Aufgaben:

  • Betreuung und Beratung der Flüchtlinge
  • Hilfestellung bei alltäglichen Fragen der Bewohner
  • Entwicklung einer Tagesstruktur
  • Konfliktmanagement
  • Sicherstellung des Dienstbetriebs

Wir bieten:

  • Teamarbeit im mehrsprachigen Team
  • Begleitende Fortbildung
  • Leistungsgerechte Vergütung nach dem DRK Tarifvertrag
  • Jobticket

Wir wünschen uns:

  • Wertschätzenden, fachlichen, empathischen Umgang mit Bewohnern, Kollegen und Externen
  • Zusammenarbeit mit Mitarbeitern anderer Fachbereiche
  • Den Willen zur Integration in ein Team und interdisziplinäre Teamarbeit
  • Arbeiten im Team
  • Bereitschaft zum Schicht- und Nachtdienst
  • Identifikation mit unseren Grundsätzen
  • Fremdsprachenkenntnisse
  • Bereitschaft zur Zusammenarbeit mit unserem Ehrenamt
  • Eigenständigkeit
  • Konfliktfähigkeit

Interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, welche Sie auch gerne per E-Mail übermitteln dürfen.

Ansprechpartner:

Karin Benedix

Personalabteilung

Seilerstraße 23

60313 Frankfurt a.M.

T +49 (69)7191910

E bewerbung@drkfrankfurt.de

Bewerben Sie sich

Unterlagen *

Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse (min. 1 Datei)