Girls' Day 2019: Wir haben mitgemacht

  • "Später mal was mit Medizin machen..." So oder so ähnlich waren die Antworten der 21 Girls, die heute bei uns den Gilrs' Day absolviert haben und sich von unseren Kolleg*innen den Beruf der Notfallsanitäterin erklären ließen. Sie haben dabei nicht nur gelernt, wie lange die Ausbildung dauert und was man da so alles macht. Sie durften auch Dreieckstücher und Druckverbände anlegen, sie haben sich in die stabile Seitenlage gebracht und "Hugo", die Erste-Hilfe-Puppe, wiederbelebt. Zum Abschluss durften alle mal in die Dienstkleidung schlüpfen und in voller Montur vor dem RTW posen.

     

    >>Infors zur Ausbildung zur Notfallsanitäterin...

Zurück